Lehrtätigkeit

 

HWS 2017, montags von 13.45–15.15 Uhr

Synchrone Sprachwissenschaft, Methodologie, Medienwissenschaft

Hauptseminar

Einführung in die Phonologie des Deutschen. Hör- und Transkriptionsübungen.
Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung der Grundzüge der artikulatorischen Phonetik, wodurch die Studierenden befähigt werden, unter Verwendung der IPA-Lautschrift Sprache zu transkribieren.
Es werden folgende Themen behandelt: deutsche Aussprachelehre; Phonemanalyse; Phonemsystem der deutschen Standardsprache; mundartliche Phonemsysteme sowie deren kontrastive Gegenüberstellung.
Behandelt werden Teilaspekte der Phonemik (mono- oder biphonematische Wertung, Distributionsbeschränkung etc.), Phonotaktik und Prosodie.

Scheinerwerb durch erfolgreiche praktische Mitarbeit und Hausarbeit.

Nachschlagewerk: DUDEN Aussprachewörterbuch, 6. Auflage.

Weitere Information unter 06236-54488, 0621-181-2306 oder siehe Kontakt

Sprechstunde: nach Vereinbarung, Schloss EW 253